« Alle Referenzen

ETL Schmidt & Partner

Eine der größten Schanden der baulichen Veränderungen in der ehemaligen DDR war die Verunstaltung der historischen Gebäude. Wahrscheinlich aus Wartungs- und Kostengründen wurden viele Turmspitzen einfach durch eine flache Dachkonstruktion ersetzt. Schön, dass einige Hausbesitzer diesen Umstand nicht hinnehmen und die alte Spitze rekonstruieren lassen. Für dieses architektonische Feingefühl bedankt sich das Cottbuser Lichtdesign-Büro leuchtstoff* beim Steuerberatungsbüro Schmidt & Partner.

Am beeindruckenden Klinkergebäude in der Rudolf-Breitscheid-Straße vis-à-vis dem Weltspiegel in Cottbus fehlte nur diese Spitze zur Perfektion. Wir erhielten den Auftrag, diese Turmspitze in ein geeignetes Licht zur rücken und sie so in das Gesamtkonzept der Gebäudebeleuchtung einzubinden.

Krönung der Rekonstruktion dieses Gebäudes ist die neu aufgesetzte Turmspitze, die leuchtstoff* mit einer LED-Beleuchtung in Szene setzt.
Dafür haben haben 20W LED-Spots anstelle von 250W Halogen-Spots verbaut. So können 92% Kostenersparnis erreicht werden bei 20 Mal höherer Lebensdauer.

www.etl.de/fp-cottbus

Kunde

ETL Schmidt & Partner

Ort

Cottbus, Deutschland

Produkte

LED